0 61 51 - 13 25 57

eMail: e-e-niebergall-schule@darmstadt.de

Betreuung

Betreuung an der Ernst-Elias-Niebergall-Schule

Der „Verein zur Förderung und Betreuung lernbehinderter Schüler e.V.“

… betreut die Kinder der Klassen 1 bis 4 an der Ernst-Elias-Niebergall-Schule seit April 2002.

Er bietet den Eltern, die Mitglieder im Förderverein sein müssen, die Möglichkeit einer verlässlichen Betreuung sowie einer intensiven Förderung in schulischen und lebenspraktischen Bereichen.

Die Anmeldung ist für ein Schuljahr verbindlich und verlängert sich automatisch um ein Jahr, wenn die Betreuungsvereinbarung nicht gekündigt wird. Nach dem 4. Schuljahr erlischt der Vertrag automatisch zum Schuljahresende (31.07.).

Eine Betreuung im 5. Schuljahr ist in Einzelfällen möglich und muss frühzeitig bei der Betreuungsleitung angefragt werden.

Betreuungszeiten

(im Schuljahr 2014/2015)

An allen Schultagen von 7:45 bis 16:00 Uhr, soweit kein Unterricht stattfindet.

An einzelnen unterrichtsfreien Tagen ebenfalls von 7:45 bis 16:00 Uhr (für angemeldete Kinder bei Bedarf)

Ferienbetreuung in einzelnen Wochen (Oster- und Herbstferien; für angemeldete Kinder bei Bedarf, jedoch müssen die Schülerinnen und Schüler gebracht und abgeholt werden.

Betreuungsräume

Zwei große Gruppenräume (ca. 50 qm) sowie ein Büro stehen zur Verfügung.

Betreuerinnen

Leitung: Andrea Hübner (Lerntherapeutin)

Team aus verschiedenen Personen: Fachkräfte aus dem Bereich Sozialpädagogik, sowie Honorarkräfte mit entsprechender Befähigung oder Erfahrung.

Des Weiteren wird das Team von drei Assistenzkräften unterstützt, die ihr Freiwilliges Soziales Jahr an der EENS absolvieren.

Inhaltliche Schwerpunkte der Betreuung

Gezielte Hausaufgabenbetreuung

  • Beschäftigungs- und Spielmöglichkeiten (Bauen, Vorlesen, Lesen, Basteln, Gesellschaftspiele, Bewegung in der Turnhalle)
  • Förderung von lebenspraktischen Tätigkeiten
  • Aufbau und Stärkung von sozial-emotionalen Verhalten
  • Aufbau von Selbstständigkeit und Eigenverantwortung

Verpflegung

Ein warmes Mittagessen, das frisch zubereitet wird.

Finanzierung

Elternbeiträge sowie Zuschüsse der Stadt Darmstadt und des Landes. 

Kosten für die Eltern

(im Schuljahr 2014/2015)

90,- Euro im Monat (Plus Esssensgeld, 3 € pro Essen)

 

Anmeldung

Anmeldeformulare für neue Kinder und weitere Informationen können im Sekretariat  oder in der Betreuung abgeholt oder per Email angefordert werden.

Kontakt

Fr. A. Hübner
Tel.: 06151-132557 (über das Sekretariat) oder 

0157 / 752 311 85 (wenn nicht anders zu erreichen)

Email: andrea.huebner2@gmx.de

Ernst-Elias-Niebergall Schule

Fr. E. Gerum-Droukas
Tel.: 06151 / 132 557
Email: E-E-Niebergall-Schule@darmstadt.de

 

Aktuelles

Aktuelle Presseartikel im Sommer 2016

"Roland-Arena" fürs Martinsviertel", Neuer Sportplatz der Niebergallschule soll helfen Berührungsänsgte abzubauen, Bilder unter Schüler/Mediacenter oder klick auf: http://www.echo-online.de/lokales/darmstadt/roland-arena-fuers-martinsviertel_17001292.htm

Die Niebergallschule nimmt am Darmstädter Friedenslauf 2016 teil.

Am 27. Juni 2016 findet der 1. Darmstädter Friedenslauf statt. Näheres finden Sie unter Schüler/Media-Center

Betriebe stellen Berufe vor

Vom 23. Februar bis zum 27. Februar stellten verschiedene Betriebe in der Niebergallschule Ausbildungsberufe vor. Eine kleine Bildauswahl finden sie im Mediacenter unter Schüler.

Projektwoche und Sommerfest 2016

Vom 04.07.- 08.07.2016 findet die Projektwoche statt. Am 08.07.2016 können die Ergebnisse am Sommerfest (ab 15 Uhr) bewundert werden.

PiT-Projekt (Prävention im Team)

Unter Projekte finden sie eine kleine Präsentation von der Durchführung des PiT-Projektes im Schuljahr 2013/2014.

Spezielle schulische Qualifizierungsangebote ab dem 8. bzw. 9. Schulbesuchsjahr

Unter Schüler/Media-Center finden sie einen neuen Flyer zu den Qualifizierungsangeboten zur Hinführung in die Berufs-und Arbeitswelt und den bestmöglichen Schulabschluss.

Terminplanung für das Schuljahr 2016/2017

Die aktuelle Terminplanung finden Sie unter Schüler/Terminplanung 2016/2017

30.9.2015 Auftaktveranstaltung der Kooperation mit der Childhood Foundation

Am 30.9.2015 fand zum Auftakt der diesjährigen Kooperation mit Childhood ein großes Frühstück, gestiftet von der Radison-Hotelgruppe, statt. Die Zusammenarbeit mit Childhood steht unter dem Motto: "Schule als Lebensraum für alle und mit allen gestalten". Bilder zum Frühstück finden Sie unter der Rubrik "Schüler/Mediacenter".Hier der Link zur Presse: http://www.echo-online.de/lokales/darmstadt/koenigliche-hilfe-fuer-niebergall-schule_16241821.htm

Gütesiegel Berufsorientierung 2015-2018

Am 29.9.2015 wurde der Niebergallschule erneut das Gütesiegel Berufsorientierung verliehen. Sehen Sie auch die Bilder der feierlichen Verleihung unter "Schüler/Mediacenter".

Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.